Handbuch Pflegestufenmanagement

Sind Bewohner und Kunden in die richtige Pflegestufe eingestuft? Was bringt ein funktionierendes Pflegestufenmanagement und worauf ist zu achten? Antworten auf diese Fragen gibt Stephan Dzulko. Verantwortlichen gelingt es mit diesem Ratgeber, ein effektives Pflegestufenmanagement einzuführen, Umsätze zu optimieren und für ausreichend Personal in der Einrichtung zu sorgen. Im Hinblick auf das neue Begutachtungsassessment (NBA) ist es 2016 besonders wichtig, bei allen Kunden besonderen Wert auf die Anerkennung einer erheblich eingeschränkten Alltagskompetenz zu legen, da dies automatisch ab 2017 zu einem höheren Pflegegrad führt.

Autor
Erscheinungsjahr 2016