Herzlich Willkommen in Ihrer Vincentz Wissenswelt!

Vincentz Wissen liefert Ihnen umfassende Fachinformationen für Ihren beruflichen Hintergrund

Recherchieren Sie zu Ihren Themen in Zeitschriften, Büchern, Fachvideos und vielen anderen Dokumenten und profitieren Sie von der umfangreichsten Wissensdatenbank in der Altenhilfe.

Vincentz Wissen testen!
 

 

  •  
    Handbuch Pflegestufenmanagement
  •  
    Das Pflege-Stärkungsgesetz 2
  •  
    Change Management für ambulante Dienste
  •  
    Ambulant betreute Wohngemeinschaften
  •  
    Die Demenz kann uns mal
  •  
    Heilpflanzen und Kräuter für die Altenpflege
  •  
    Lehrbuch für Betreuungsassistenten
  •  
    Praxishandbuch Qualitätsprüfungen
  •  
    Traumberuf Altenpflege
  •  
    Tagespflege planen
  •  
    Qualitätshandbuch - Effizienzpotenziale nutzen
  •  
    Dekubitusprophylaxe
  •  
    Das Gehirntrainingsbuch
  •  
    Handbuch ambulante Einsatzplanung
  •  
    Demenz und Recht
  •  
    Das Pflege-Stärkungsgesetz 1
  •  
    Behandlungspflege
  •  
    Themenorientierte Aktivierung II
  •  
    Die Welt der Demenzkranken
  •  
    Palliative Care in der Altenpflege
  •  
    Haftungsrecht
  •  
    Das Schmunzelbuch
  •  
    Das Gedichtbuch
  •  
    Das Alltagsgeschichtenbuch
  •  
    Praxishandbuch Forderungsmanagement
  •  
    Altenpflege spezial: Expertenstandards
  •  
    Torte geht immer
  •  
    PR & Marketing für Pflegedienste
  •  
    Rechtskunde
  •  
    Strategisches Dienstplanmanagement
  •  
    Mitarbeiter finden mit Facebook & Co.
  •  
    Arbeitsplätze zukunftssicher gestalten
  •  
    Fantasiereisen I
  •  
    Das Märchenbuch
  •  
    Gedankenbaum
  •  
    Demenz - Ein neuer Weg der Aktivierung
  •  
    Das Fabelbuch
  •  
    Das Bewegungsbuch
  •  
    Qualitätsmanagement
  •  
    Pflegedokumentation mit EDV
  •  
    Zuweiser, Empfehler und Multiplikatoren
  •  
    Qualitätshandbuch - schlank und effektiv
  •  
    Gedächtnistraining für Männer
  •  
    Die Pflegeoase
  •  
    Mit Recht: Gründen, Betreiben, Optimieren
  •  
    Menschen mit Demenz bewegen
  •  
    Leitfaden zur Aktivierung bei Demenz
  •  
    In Netzwerken besser versorgen
  •  
    Aushangpflichtige Gesetze
  •  
    WBVG - Wohn- und Betreuungsvertragsgesetz
  •  
    Vertragsgespräche erfolgreich führen
  •  
    Sturzprophylaxe
  •  
    Schmerzmanagement
  •  
    Religiös begleiten
  •  
    Quartiersnah
  •  
    Pflegemanagement in Zeiten des Fachkraftmangels
  •  
    Mit Musik geht vieles besser
  •  
    Menschen mit Demenz verstehen
  •  
    Maßstäbe und Grundsätze 2011 - stationär
  •  
    Kalkulieren, Organisieren, Steuern
  •  
    Kalkulieren und Gestalten
  •  
    Innovative Entgeltsysteme
  •  
    Harnkontinenz
  •  
    Gründen, Betreiben, Verändern
  •  
    Expertenstandard Ernährungsmanagement
  •  
    Essen als basale Stimulation
  •  
    Ernährungsmanagement
  •  
    Entlassungsmanagement
  •  
    Der Regelkreis der Einsatzplanung
  •  
    Chronische Wunden
  •  
    Begleitung bei Abschied und Trauer
  •  
    Bausteine Belegungsmanagement
  •  
    Altenpflege spezial: Führen in der Pflege
  •  
    92 Fragen und Antworten zur Pflegedokumentation
  •  
    136 Fragen und Antworten zur guten Hygienepraxis
  •  
    Was sollen wir tun?
  •  
    Kostenrechnung und Preiskalkulation
  •  
    Kollegiale Beratung
  •  
    Hilfe zur Pflege nach dem SGB XII
  •  
    Das SGB XI Beratungshandbuch
  •  
    Das Pflege-Neuausrichtungsgesetz
  •  
    Behandlungspflege
  •  
    Personal managen - Arbeitsrecht beachten
  •  
    Kosten effektiv steuern
  •  
    Gute Mitarbeiter finden, fördern, binden
  •  
    Fehlzeiten konstruktiv managen
  •  
    Altenheim - Die wichtigsten Gesetze
  •  
    Themenorientierte Aktivierung I
  •  
    10-Minuten Aktivierung als Methode
  •  
    In Bewegungsrunden aktivieren
  •  
    Alle lieben Archibald
  •  
    Fantasiereisen II
  •  
    Das Spielebuch
  •  
    Gedichte, Lieder, Sketche
  •  
    Farbenfroh aktivieren
  •  
    30 Themen für Spiel und Spaß
  •  
    Das Alltagsgeschichtenbuch II
  •  
    Das Ideenbuch
  •  
    Bewegen, Trainieren, Denken
  •  
    Gestaltung und Beschäftigung
  •  
    Biografisches Arbeiten
  •  
    Jule-Geschichten
  •  
    Kompetenz in Palliative Care
  •  
    Belegungsmanagement - die Auslastung sichern

  •  
    Zweites Pflegestärkungsgesetz - PSG II: Was ändert sich?
    43:59
  •  
    Zukunft der Altenpflege - ein Berufsbild am Scheideweg
    19:23
  •  
    Zukunft Pflegeheim
    43:29
  •  
    Wohnungswirtschaft: Partner oder Konkurrent?
    29:55
  •  
    Wohnen plus Pflege: Wie die Finanzierung mit Fonds schon ...
    28:24
  •  
    Wohnen im Alter: Alternsgerechte Konzepte und Lösungen
    33:40
  •  
    Wissenschaftlich gestützte Beurteilung von Ergebnisqualit...
    26:51
  •  
    Wie gezielt Fördermittel eingeworben werden können Voraus...
    30:06
  •  
    Wie die Pflegedokumentation vereinfacht werden kann
    41:56
  •  
    Wie die Pflegedokumentation vereinfacht werden kann
    37:49
  •  
    Wie ambulant die Zukunft ist. Entwicklungspotenziale der ...
    21:21
  •  
    Wertschätzen und Vorausschauen - Wie Heime ein attraktive...
    29:45
  •  
    Wertfrei dokumentieren - Formulierungshilfen für den Pfle...
    49:28
  •  
    Wer sich nicht bewegt verliert: So sieht der Pflegedienst...
    42:01
  •  
    Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit
    16:49
  •  
    Wer Pflegebedürftigkeit neu definiert, muss auch den Pers...
    22:37
  •  
    Was geht noch? Kreative Maßnahmen um Mitarbeiter zu gewin...
    31:05
  •  
    Was die Ausbildungsreform für die Berufsgruppe Pflege bringt
    23:47
  •  
    Von der Stadtteilorientierung zur Quartiersoffensive
    36:17
  •  
    Von 0 auf 100 - wie das Punktesystem des NBA funktioniert
    17:49
  •  
    VivaCity
    15:08
  •  
    Vielfalt aus einer Hand
    23:02
  •  
    Veränderungsprozesse erfolgreich managen - am Beispiel de...
    47:15
  •  
    Verzahnung von ambulanten und stationären Angeboten
    13:06
  •  
    Verlässliche und flexible Dienstplanung als Instrument de...
    38:30
  •  
    Umsetzung von Prophylaxe- Standards als Teil des pflegeri...
    44:10
  •  
    Umgang mit Schmerz in der Palliativpflege
    41:36
  •  
    Stärker pflegebedürftige Menschen mit weniger Personal ve...
    22:20
  •  
    Stärken stärken - Mitarbeiter gezielt fördern und einsetzen
    40:50
  •  
    Strategisches Dienstplanmanagement (stationär) - wie Sie ...
    35:50
  •  
    Strategie zur Optimierung eines erfolgreichen vorstationä...
    30:52
  •  
    Sozialpolitische Anforderungen an den Wohnraum der Zukunf...
    22:09
  •  
    Soziale Betreuung organisieren - wir zeigen, wie es geht!
    46:01
  •  
    Schritt für Schritt zur zeitgemäßen Pflegedokumentation: ...
    38:28
  •  
    Rollator, Gehstock, Gehbock: Welche Gehhilfe ist für wen ...
    57:06
  •  
    Rock´n´Roll für gesicherte Betreuungsqualität: fünf "roll...
    42:05
  •  
    Redudok - Ein Erfahrungsbericht
    35:43
  •  
    Rechtlich auf der sicheren Seite - Voraussetzungen für Ei...
    22:52
  •  
    Quartierskonzepte in Ballungsgebieten und im ländlichen Raum
    29:25
  •  
    Qualität und Qualifizierung gehören zusammen
    08:51
  •  
    Qualität erfordert ein klares Konzept
    16:34
  •  
    Qualität braucht einen Rahmen
    33:14
  •  
    Professionelles Belegungsmanagement
    37:43
  •  
    Professionalisierungsschritte in der Altenpflege
    16:48
  •  
    Praxistauglich; wirksam und effizient? Erfahrungen aus de...
    35:12
  •  
    Pflegesätze vor dem Hintergrund der aktuellen Rechtsprech...
    29:58
  •  
    Pflegestärkungsgesetz II - Auswirkungen auf Erlöse und St...
    26:48
  •  
    Pflegestärkungsgesetz 2 - Rohrkrepierer oder Durchbruch?
    49:52
  •  
    Pflegeimmobilien - Fit für den Wettbewerb
    16:08
  •  
    Pflegeheime im Wettbewerb mit anderen Assetklassen
    29:24
  •  
    Pflegeberufegesetz & Auswirkungen auf die Hochschulausbil...
    17:44
  •  
    Pflege 4.0 - Servicerobotik
    20:24
  •  
    Personalentwicklung in der Hauswirtschaft: Prozesse, Stru...
    48:12
  •  
    Personal: Der gesundheitliche Faktor
    40:52
  •  
    Personal: Der emotionale Faktor
    39:43
  •  
    Personal: Der Kunden-Faktor
    49:07
  •  
    Personal: Der Ausbildungs-Faktor
    43:41
  •  
    Optimierung der Heimerlöse
    34:17
  •  
    Optimieren durch kreatives Kombinieren
    23:51
  •  
    Neuer Pflegebedürftgkeitsbegriff & neues Begutachtungsass...
    42:40
  •  
    Neue soziale Architektur: Caritas-Quartierzentrum Mannhei...
    22:25
  •  
    Neue Pflegedokumentation: Stand der Implementierung
    50:29
  •  
    Neue Konzepte für Hausgemeinschaften und pflegenahe Wohnf...
    49:43
  •  
    Neue Geschäftsmodelle für die Anbieter stationärer Pflege...
    31:30
  •  
    Neue Finanzierungsstrategien einer neu positionierten kon...
    27:17
  •  
    Modular, vernetzt und ambulant - Vom Pflegeheimbetreiber ...
    26:49
  •  
    Mobilitätsstandard: Erhaltung und Förderung der Mobilität...
    42:36
  •  
    Mobilitätsförderung: Wie Sie Expertenwissen schon jetzt g...
    01:00:44
  •  
    Mitarbeiter fördern: Mitarbeiter nach Potentialen einsetz...
    40:05
  •  
    Mitarbeiter finden: Diese Instrumente und Methoden führen...
    39:23
  •  
    Mitarbeiter finden und binden: Ein ausgezeichnetes Best P...
    41:30
  •  
    Mitarbeiter fair lohnen: Gehaltsmanagement in der Altenhilfe
    17:36
  •  
    Mitarbeiter durch Leistungsentgelt wertschätzen
    47:58
  •  
    Mit der Altenpflege in die Cloud - Chancen und Risiken fü...
    09:43
  •  
    Lebensraum für Menschen mit Demenz
    17:01
  •  
    Lebendige Hospizkultur im Pflegeheim entwickeln
    26:04
  •  
    Leben so normal wie möglich - den Senioren ist das Klinge...
    29:25
  •  
    LEBENsraum der Zukunft. Technische Lösungen für eine stab...
    20:59
  •  
    Kommunale Gestaltungsmöglichkeiten in der Altenpflege - E...
    17:28
  •  
    Kommunale Gestaltungsmöglichkeiten in der Altenpflege - ...
    25:28
  •  
    Kernelemente erfolgreicher Personalarbeit in der Pflege: ...
    41:39
  •  
    Keine Angst: Impulse für eine offene Fehlerkultur
    44:49
  •  
    Junge Pflege am Beispiel House of Life
    35:51
  •  
    Johanniter-Quartier Kirchrode
    11:19
  •  
    Investieren in die Pflege?
    19:49
  •  
    Integriert und vernetzt
    19:24
  •  
    Innovative Nutzungskonzepte von Sachanlagen
    20:59
  •  
    Indikatoren für eine qualitative und wirtschaftliche gesu...
    39:18
  •  
    Implementierung des neuen Expertenstandards "chronischer ...
    56:30
  •  
    Humorvoll arbeiten und die eigene Resilienz stärken
    01:01:53
  •  
    Herausforderungen in der Palliativversorgung im Heim - ei...
    30:48
  •  
    Heime unter Zugzwang - Die Regelungen des Hospiz-Palliati...
    25:39
  •  
    Healing Architecture
    18:36
  •  
    Haftungsrecht: So pflegen Sie rechtssicher!
    31:24
  •  
    Haftungsrecht: So pflegen Sie rechtssicher
    37:28
  •  
    Global fight for talents
    28:09
  •  
    Gewalt durch Pflegepersonen
    01:16:59
  •  
    Gesunde Verhältnisse schaffen! Wie kann das gehen? Überla...
    27:29
  •  
    Führen heißt kommunizieren
    55:30
  •  
    Führen auf Managementebene: Keimzelle einer motivierenden...
    43:35
  •  
    Flickenteppich Personalanhaltszahlen: bringt 2020 wirklic...
    17:09
  •  
    Flexible Arbeit für verschiedene Lebensphasen
    26:58
  •  
    Finanzierungslösungen für Pflegeimmobilien
    14:03
  •  
    Fehlzeiten konstruktiv und konsequent managen
    39:50
  •  
    Fehlerkultur - So schaffen Sie einen offenen Umgang mit F...
    29:42
  •  
    Expertenstandard - "Erhaltung und Förderung der Mobilität...
    29:24
  •  
    Es geht auch ohne: Freiheitsentziehende Maßnahmen sind ve...
    44:30
  •  
    Erst Fachkräftemangel und dann auch noch Generation Z
    28:36
  •  
    Erprobte Assistenzsyststeme im Wohnungsbestand
    29:36
  •  
    Ernährungsmanagement - Die Bedeutung von Essen und Trinke...
    54:55
  •  
    Erhaltung und Förderung der Mobilität in der Pflege
    46:16
  •  
    Ergebnisorientiert steuern: Die Stellenschrauben kennen u...
    39:23
  •  
    Erfolgreiche Strategien der Investitionsfinanzierung aus ...
    33:35
  •  
    Erfahrungen und Herausforderungen in der Anwerbung auslän...
    18:52
  •  
    Entlastungs- und Betreuungsleistungen: Wie Sie aktiv Umsa...
    56:22
  •  
    Entbürokratisierung der Pflegedokumentation
    23:56
  •  
    Entbürokratisierung der Pflegedokumentation
    13:02
  •  
    Entbürokratisierte Pflegedokumentation: Die Vorteile kenn...
    40:26
  •  
    Endlich ein Personalbemessungssystem - und wer sich eigen...
    26:39
  •  
    Einschnitte bei IV-Kosten und neue Offenlegungspflichten ...
    27:04
  •  
    Einführung des Strukturmodell in den Einrichtungen der AW...
    26:47
  •  
    Einarbeitung mit Gefühl: Damit neue Kollegen auch bleiben
    47:30
  •  
    Effiziente Pflegeumgebungen schaffen: Lösungen finden zw....
    42:55
  •  
    Effekte der Entbürokratisierung - Zwischenbilanz und Ausb...
    36:02
  •  
    Drängt die Politik das Pflegeheim ins Aus?
    44:31
  •  
    Doppelprüfung: Steigern Sie die Ergebnisqualität oder sin...
    21:45
  •  
    Distributive Geschäftsmodelle oder Kommt der Pflege-Uber?
    28:24
  •  
    Die richtige Wahl treffen - Hilfsmittel zur Kontinenzförd...
    55:31
  •  
    Die optimale Arbeitsplatzgestaltung Der ergonomische Arbe...
    25:59
  •  
    Die neue Rolle der stationären Pflege in einem dynamische...
    18:55
  •  
    Die generalitische Pflegeausbildung aus wissenschaftliche...
    16:40
  •  
    Die Umsetzung des neuen Pfelgebedürftigkeitsbegrifft: Wel...
    18:43
  •  
    Die Umsetzung des Pflegebedürftigkeitsbegriffs und die Ei...
    31:16
  •  
    Die Realität verleugnen, um die Utopien zu realisieren?
    27:04
  •  
    Die Pflegestärkungsgesetze: zu den Auswirkungen des neuen...
    34:57
  •  
    Die Kunst der Veränderung: Mitarbeiter mit passendem Fort...
    27:56
  •  
    Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff
    38:46
  •  
    Der allgemeine Mindestlohn - geklärte und offene Fragen
    46:05
  •  
    Der Weg zu einer fairen und aussagekräftigen Qualitätsber...
    24:06
  •  
    Der Investitionsmarkt 2014ff - Deja vu oder Quo Vadis?
    29:13
  •  
    Der Assoziative Dialog - Eine Methode für den verbalen Ko...
    46:55
  •  
    Den Wettbewerb gewinnen: So binden Sie Mitarbeiter langfr...
    01:05:14
  •  
    Das passende Objekt finden
    37:54
  •  
    Das neue Begutachtungsassessment
    45:37
  •  
    Das neue Begutachtungs-Assessment
    49:59
  •  
    Das Ziel im Blick - Karriereplanung
    33:27
  •  
    Das Team Management Modell: Kompetenzen erkennen, Vielfal...
    53:33
  •  
    Das Spezifische der Altenpflege - mit und ohne Generalistik
    15:26
  •  
    Das Quartier 2.0: Von Bestand bis Neubau - zwei Praxisbei...
    17:16
  •  
    Das PSG II als "Nullnummer" für Pflegeheime - was angesi...
    23:49
  •  
    Das PSG 1: Was kommt neu, was bleibt?
    48:34
  •  
    Das Konzept Carehotel
    19:07
  •  
    Das 1. Pflegestärkungsgesetz: Chancen und Risiken für Heime
    37:40
  •  
    Das 1. Pflegestärkungsgesetz und seine Auswirkungen auf M...
    38:50
  •  
    Change-Management: Mit der passenden Führungs-Philosophie...
    54:43
  •  
    Chancen des Hospiz- und Palliativgesetzes für die ambulan...
    18:41
  •  
    Betreuungsrecht - Von der Fürsorge zur Selbstbestimmung u...
    40:32
  •  
    Baustelle Pflegeheim
    16:44
  •  
    Aufbau und Organisation eines nachhaltigen Konzeptes für ...
    26:05
  •  
    Auf Kurs bleiben: Kernkennzahlen ermitteln, auswerten, st...
    38:01
  •  
    Arnsberg auf dem Weg in die Stadt des langen Lebens
    16:49
  •  
    Arbeitsrecht: Aktuelle Änderungen und praxisnahe Tipps
    01:06:01
  •  
    Arbeitsrecht: Aktuelle Änderungen und praxisnahe Tipps
    01:01:56
  •  
    Anbieterverantwortete Wohngemeinschaften - eine Alternati...
    33:30
  •  
    Ambulatisierung im Bereich der Altenhilfe
    43:16
  •  
    Ambulantisierte Pflege -Anforderungen an Immobilien und I...
    35:53
  •  
    Ambulante Wohngemeinschaften erfolgreich gründen und begl...
    53:57
  •  
    Ambulante Pflege und das PSG II: Was möglich und was sinn...
    25:29
  •  
    Ambulante Palliativversorgung
    21:49
  •  
    Ambulant und stationär - ist die Trennung noch zeitgemäß?
    31:44
  •  
    Ambulant denken - Leistungsbereiche verknüpfen
    32:25
  •  
    Ambient Assisted Living - ein Beispiel für die notwendige...
    24:07
  •  
    Altenhilfe braucht Altenpflege: aus drei mach ein - Auswi...
    24:26
  •  
    Alle Zahlen im Blick Controlling-Aspekte stationärer Einr...
    30:51
  •  
    Alle Zahlen im Blick - Finanzielle Führung von Pflegeeinr...
    40:57
  •  
    Aktuelle Rahmenbedingungen für ambulant betreute Wohngeme...
    27:53
  •  
    Aktuelle Entwicklungen der Finanzierung der Investitionsk...
    38:27
  •  
    AAL und Wohnungswirtschaft - Chancen für die stationäre P...
    37:44
  •  
    1. Altenpflegebarometer Deutschland - Wie ist die Großwet...
    33:08
  •  
    "Schon wieder ein neuer Standard!" - wie Sie das Wissen i...
    45:44
  •  
    "Etwas mehr Tango bitte": Beziehungsgestaltung als Qualit...
    21:46